Monte Tondo - Amarone della Valpolicella DOCG, 75cl


  • Mindestens 40 Monaten gelagert

  • Trauben von Hand gelesen

  • Während 30 Monaten im Barrique Fass gereift

Verfügbarkeit: Auf Lager

38,90 CHF
Artikelbeschreibung
Details
Monte Tondo - Amarone della Valpolicella DOCG, 75cl

Herkunft:
In den ersten Siebzigerjahren erwirbt Aldo Magnabosco in der Fläche des Montetondo drei Hektaren Weingut, welcher in Garganega bewirtschaftet wird, und baut dort sein Haus. Mit der Ankunft von Gino - Ende der Siebzigerjahre - beginnt für das Unternehmen die zweite Generation der Winzer und man entscheidet, was zwar finanziell gewichtig, jedoch weitsichtig ist - einen grossräumigeren Weinkeller mit avantgardischer Ausrüstung zu konstruieren. Mitte der Neunzigerjahre hält mit Stefania, Luca und anschliessend Marta die dritte Generation Einzug und man entscheidet gleichzeitig, die Unternehmung zu renovieren sowie die eigene Erfahrung auch in der Gegend Valpolicella auszuweiten, indem man Weingüter in der Hügellandschaft von Cazzano di Tramigna in der Gemeinde Campiano erwirbt. Vom Jahr 1985 bis 2015 werden circa 40 Hektare in den Gemeinden Soave und Cazzano di Tramigna erworben.

Fermationsverfahren:
Die Traube wird von Hand gelesen, damit diese unter konstant überwachter Temperatur und Feuchtigkeit verwelken kann. Die Weinherstellung erfolgt circa anfangs Januar, wenn die Verwelkung bei 45% ist, jedoch die Trauben vom selben Jahr sind. Die Temperatur der Fermentation schwankt zwischen 23 und 28° C und die Aufweichung dauert circa 20 Tage, je nach Eigenschaft der Traube. Die Reifung erfolgt während 30 Monate im Barrique. Nach der Abfüllung bleibt der Wein für die Verfeinerung während mindestens weitere 10 Monate gelagert.

Degustationsnote:
Rubinrot mit granatapfelfarbige Reflexen. In der Nase intensiv und persistierend, mit Düften der in Alkohol eingelegten Kirsche, Dörrpflaume sowie Trockenfrüchte, insbesondere Haselnuss und Mandel. Mit der Zeit entfachen sich die würzigen Düfte von Tabak-, Goudron und Zimtnoten. Im Gaumen mitreissend, mit einer edlen Struktur und einer eleganten Geschmeidigkeit der Tannine, welche eine nachhaltige Ausgewogenheit mit sich bringen.

Traubensorte:
70% Corvina, 30% Rondinella

Alkoholgehalt:
15.5%

Flascheninhalt:
75cl

Empfohlene Kombination:
Empfohlen mit alle Arten von Braten, Wildfleisch und reifem Käse.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Weintyp Rotwein
Inhalt 75 cl
Jahrgang Nein
Land Italien
Produzent Monte Tondo
Rebsorte 70% Corvina, 30% Rondinella
Alkoholgehalt 15.5% Vol
Passt zu Empfohlen mit alle Arten von Braten, Wildfleisch und reifem Käse.
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: Monte Tondo - Amarone della Valpolicella DOCG, 75cl
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Versandinformationen

Lieferdatum: 
Abhängig von der Tageszeit und vom Wochentag stehen dir verschiedene Versandoptionen zur Verfügung. Standardmässig liefern wir Bestellungen, die zwischen Montag und Freitag bis 16.00 Uhr bei uns eingehen, am nächsten Arbeitstag aus. Freitags bis 16.00 Uhr steht zudem die Option Samstagzustellung zur Verfügung.

Wunschlieferdatum: 
Wir versenden dein Geschenk immer auf dein Wunschlieferdatum. Dieses vermerkst du am besten im Kommentarfeld beim letzten Bestellschritt "Hinweis zur Lieferung". Bei diesem Datum handelt es sich um den Tag, an dem das Geschenk beim Empfänger ankommt. In Einzelfällen kann es beim Versand der Post zu Verzögerungen kommen. Rechne deshalb einen Tag Reserve ein, um auf Nummer sicher zu gehen.  

Geschenkkörben mit frischen grünen Ästen: 
Bei Geschenkkörben mit frischen grünen Ästen empfehlen wir den Versand möglichst kurz vor Geschenkübergabe. Wenn du das Geschenk erst zu einem späteren Zeitpunkt benötigst, teilst du uns am besten im letzten Bestellschritt im Kommentarfeld "Hinweis zur Lieferung" dein gewünschtes Lieferdatum mit. 

Haftung bei der Option "Im Ablagekasten oder beim Hauseingang deponieren": 
Für die Zustellanweisung «Im Ablagekasten oder beim Hauseingang deponieren» ist die Haftung ausgeschlossen. Geschenkkörbe.ch oder die Post können nicht verantwortlich gemacht werden für allfällige Folgen, insbesondere für Verlust oder Beschädigung nach erfolgter Zustellung, die sich aus der Deponierung ergeben.  

Was passiert, wenn das Paket dem Empfänger nicht übergeben werden kann? 
Wenn das Paket dem Empfänger nicht übergeben werden kann, wird das Paket auf die Domizilpoststelle gebracht (sofern der Empfänger keine separate Abmachung mit der Post hat). Dort ist das Paket ab dem Folgetag sieben Arbeitstage abholbereit. Wenn du die Option Etagenzustellung oder gegen Unterschrift ausgewählt hast, wird das Paket ebenfalls zur Domizilpoststelle gebracht. 

Coronavirus-Information: 
Wir sind sehr bemüht, auch in dieser schwierigen Zeit unsere Vorgaben einzuhalten. Wir wünschen dir alles Gute und beste Gesundheit.   

Kontakt: 
Wenn du Fragen zu Produkten oder Lieferzeiten hast, stehen wir dir sehr gerne via E-Mail (info@geschenkkoerbe.ch) oder Telefon (071 744 80 80) zur Verfügung. 

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein