Costa Arente - Amarone della Valpolicella DOCG, 75cl


  • Trauben von Hand geerntet und kontrolliert

  • 30-tägige langsame Mazeration in temperaturgeregelten Edelstahlbehältern

  • in Eichenfässern umgefüllt mehr als 36 Monate gereift

  • fruchtige Anklänge an Marasca-Kirschen mit Noten von Tabak, Gewürzen und Lakritze

Verfügbarkeit: Auf Lager

68,90 CHF
Artikelbeschreibung
Details
Costa Arente - Amarone della Valpolicella DOCG, 75cl

Herstellung:
Traditionell wird bei der Reberziehung schon immer das für Verona typische Pergel-System bevorzugt. Zwischen Ende September und Anfang Oktober erfolgt die Lese von Hand und die Trauben werden in Kisten gelegt und „zum Ruhen”, also zum Trocknen gebracht. In jeder Kiste werden höchstens 5 kg Trauben gelagert, damit die einzelnen Trauben genügend belüftet werden und die Trocknung gleichmässig erfolgt.
Nur die besten Trauben werden ausgepresst und für die Weinbereitung in temperaturgeregelten Edelstahlbehältern verwendet: 30-tägige langsame Mazeration, 12 Tage davon Kaltmazeration, mit dreimal täglichem Umpumpen über den Tresterhut, um das Herauslösen der Polyphenole (Tannine und Anthocyane) aus der Beerenhaut zu fördern.
Der Wein wird Ende Mai in verschieden grosse Eichenholzfässer (2.500 Liter und 500 Liter) umgefüllt, in denen er mehr als 36 Monate verweilt. Vor der Flaschenabfüllung werden die beiden Weine wieder vermählt.

Degustationsnote:
Kräftiges Rot, das an den Glasrändern zu Granatrot tendiert. In der Nase verbindet das vielschichtige und breitgefächerte Bukett fruchtige Anklänge an Marasca-Kirschen mit Noten von Tabak, Gewürzen und Lakritze. Bei der Verkostung zeigt sich sofort eine grosse Struktur, bei der sich Anklänge an rotbeerige Frucht und Marasca-Kirschen mit Vanillenoten überschneiden. Trocken, mit guter Säure und eleganten Tanninen, sowie von einem guten Alkoholgehalt getragen. Mit langem Abgang am Gaumen.

Traubensorte:
50% Corvina
20% Corvinone
15% Rondinella
15% andere Rebsorten

Alkoholgehalt:
16.5%

Flascheninhalt:
75cl

Empfohlene Kombination:
Perfekt zu herzhaftem Fleisch, wie Haar- und Federwild, reifem und herzhaftem Käse und zu ersten Gängen mit Fleisch, nach dem Essen.
Zusatzinformation
Zusatzinformation
Weintyp Rotwein
Inhalt 75 cl
Jahrgang Nein
Land Italien
Produzent Costa Arente
Rebsorte 50% Corvina, 20% Corvinone, 15% Rondinella, 15% andere Rebsorten
Alkoholgehalt 16.5% Vol
Passt zu Perfekt zu herzhaftem Fleisch, wie Haar- und Federwild, reifem und herzhaftem Käse und zu ersten Gängen mit Fleisch, nach dem Essen.
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Sie bewerten den Artikel: Costa Arente - Amarone della Valpolicella DOCG, 75cl
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
Versandinformationen
Lieferdatum: 
Abhängig von der Tageszeit und vom Wochentag stehen dir verschiedene Versandoptionen zur Verfügung. Standardmässig liefern wir Bestellungen, die zwischen Montag und Freitag bis 16.00 Uhr bei uns eingehen, am nächsten Arbeitstag aus. Freitags bis 16.00 Uhr steht zudem die Option Samstagzustellung zur Verfügung.
 

Wunschlieferdatum: 
Wir versenden dein Geschenk immer auf dein Wunschlieferdatum. Dieses vermerkst du am besten im Kommentarfeld beim letzten Bestellschritt "Hinweis zur Lieferung". Bei diesem Datum handelt es sich um den Tag, an dem das Geschenk beim Empfänger ankommt. In Einzelfällen kann es beim Versand der Post zu Verzögerungen kommen. Rechne deshalb einen Tag Reserve ein, um auf Nummer sicher zu gehen.  

Geschenkkörben mit frischen grünen Ästen: 
Bei Geschenkkörben mit frischen grünen Ästen empfehlen wir den Versand möglichst kurz vor Geschenkübergabe. Wenn du das Geschenk erst zu einem späteren Zeitpunkt benötigst, teilst du uns am besten im letzten Bestellschritt im Kommentarfeld "Hinweis zur Lieferung" dein gewünschtes Lieferdatum mit. 

Haftung bei der Option "Im Ablagekasten oder beim Hauseingang deponieren": 
Für die Zustellanweisung «Im Ablagekasten oder beim Hauseingang deponieren» ist die Haftung ausgeschlossen. Geschenkkörbe.ch oder die Post können nicht verantwortlich gemacht werden für allfällige Folgen, insbesondere für Verlust oder Beschädigung nach erfolgter Zustellung, die sich aus der Deponierung ergeben.  

Was passiert, wenn das Paket dem Empfänger nicht übergeben werden kann? 
Wenn das Paket dem Empfänger nicht übergeben werden kann, wird das Paket auf die Domizilpoststelle gebracht (sofern der Empfänger keine separate Abmachung mit der Post hat). Dort ist das Paket ab dem Folgetag sieben Arbeitstage abholbereit. Wenn du die Option Etagenzustellung oder gegen Unterschrift ausgewählt hast, wird das Paket ebenfalls zur Domizilpoststelle gebracht. 

Coronavirus-Information: 
Wir sind sehr bemüht, auch in dieser schwierigen Zeit unsere Vorgaben einzuhalten. Wir wünschen dir alles Gute und beste Gesundheit.   

Kontakt: 
Wenn du Fragen zu Produkten oder Lieferzeiten hast, stehen wir dir sehr gerne via E-Mail (info@geschenkkoerbe.ch) oder Telefon (071 744 80 80) zur Verfügung. 

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein